Aktuelles zum Neubaugeschehen


Derzeit stattfindende Arbeiten

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um den Neubau des UKJ, aktuelle Daten sowie Bilder vom Baugeschehen.

 

Blick auf die neue Frontseite des Universitätsklinikums Jena: Rechts Gebäudeteil „A“ mit dem künftigen Haupteingang, links Gebäudeteil „E“, in dem künftig u.a. erkrankte Kinder an einem Standort versorgt werden. Foto: UKJ/Szabo.Der Umzugsplan für das Universitätsklinikum Jena (UKJ) steht. Die neuen Gebäude am Klinikstandort Lobeda werden ab Ende August/Anfang September in mehreren Schritten bezogen. Umziehen werden über 500 Patienten, etwa die Hälfte davon aus jetzigen Innenstadtkliniken. Auch rund 7.500 Gegenstände, vom OP-Roboter über Patientenbetten bis hin zum Schreibtisch, werden zum neuen Klinikstandort transportiert. Der anstehende Umzug von u.a. zwei Instituten und elf Kliniken soll im Februar 2017 abgeschlossen sein.

Der Neubau des UKJ umfasst mehrere Bauprojekte: Ein Forschungs- und Institutsgebäude und ein zweiteiliges Gebäude zur Krankenversorgung mit den beiden Häusern „A“ und „E“. Hinzu kommen ein zusätzliches Bettenhaus mit zwei Stationen und das neue Parkhaus, das seit Mai im Betrieb ist. Nach dem Umzug wird die jetzige „Klinik für Innere Medizin“, seit 1980 in Betrieb, abgerissen und an dieser Stelle das Haus „A“ bis 2019 komplettiert.

Mit dem zweiten Bauabschnitt wächst das einzige Thüringer Universitätsklinikum auch räumlich als Klinikum zusammen: Mit Ausnahme der bereits sanierten Psychiatrie werden alle klinischen Disziplinen, nahezu alle klinisch relevanten Diagnostikleistungen und ein großer Teil der klinischen Forschung am Standort in Jena-Lobeda vereint. Aktuell sind viele der teils historischen Klinikbauten des UKJ noch über das Stadtgebiet verteilt.

weitere Informationen: Umzugskompass

 

Zufahrt/Parken

Das neue Parkhaus bietet sowohl Stellflächen für Patienten und Besucher als auch für Mitarbeiter. Die Zufahrt ist von der Erlanger Allee und der Drackendorfer Straße aus möglich. Für Patienten und Besucher wird für die Anfahrt der Weg über die Erlanger Allee ausgeschildert, Mitarbeiter und Ortskundige werden zu den Hauptverkehrszeiten jedoch gebeten – auch im eigenen Interesse – über die Drackendorfer Straße zu fahren. Bis zur Eröffnung der neuen Klinikgebäude bleibt der vorübergehende Haupteingang bestehen. Er wird durch einen Fußweg mit dem Parkhaus verbunden.

Gebühren Parkhaus

 

Kontakt:

 

Für akute Fragen:

Bei aktuellen Fragen steht zwischen 6 und 22 Uhr ein „Contipark“-Mitarbeiter im Parkhaus als Ansprechpartner zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeit kann bei Bedarf die Steuerleitzentrale des Betreibers über Ruftasten an den Kassenautomaten, an den Ein- und Ausfahrtsterminals sowie telefonisch unter der Ruf-Nummer 030 264 044 44 kontaktiert werden.

 

Für allgemeine Fragen:

Telefon: 030 - 319 871 540

E-Mail:

Internet: www.contipark.de 






RSS-Feed

Veranstaltungen

Wissenschaftliches Rechnen

15.07.2016 - 06.10.2016

Innere Medizin Aktuell

23.08.2016 - 13.12.2016

Auffrischungskurs Klinische Prüfung

30.08.2016 - 12:30 Uhr

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband