Aktuelle Pressenews

02.03.2016 Thüringens größte Klinik auf der GesundheitsMesse Uniklinik Jena bietet am 5. und 6. März Gespräche und Vorträge zu Krebs, Herzinsuffizienz und Tinnitus

Dr. Daniela Ivanšić-Blau, Leiterin des Tinnitus-Zentrums am UKJ, informiert die Messebesucher am Sonntag über Behandlungsmöglichkeiten bei störenden Ohrgeräuschen. Foto:UKJ/SchrollJena (ukj). Das Universitätsklinikum Jena (UKJ), die einzige Uniklinik des Freistaates, ist wie in den Vorjahren mit einem eigenen Informationsstand auf der Thüringer GesundheitsMesse in Erfurt am 5. und 6. März vertreten. Getreu dem Messemotto ‚Gesund – sein, bleiben und werden‘ stellen die Experten des UKJ in individuellen Gesprächen am Stand und in Vorträgen verschiedene Präventions-, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten an Thüringens größtem Krankenhaus vor, beispielsweise zu den Themen Prostatakrebs, Brustkrebs oder Diabetes. Neben Heike Werner, Thüringens Ministerin für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, spricht auch PD Dr. Jens Maschmann, Medizinischer Vorstand am UKJ, ein Grußwort zur Eröffnung der Messe.

Herzspezialist Prof. Dr. Christian Schulze, Direktor der Kardiologie am UKJ, wird am Samstag einen Vortrag zum Thema „Chronische Herzinsuffizienz: Wenn das Herz zu schwach ist“ halten. Am Sonntag sorgt Dr. Daniela Ivanšić-Blau, Leiterin des Tinnitus-Zentrums an der Jenaer Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, für „Hilfe bei Tinnitus“ und stellt die Behandlungsmöglichkeiten im Tinnitus-Zentrum Jena vor. Am Stand des UKJ können die Besucher der Messe zudem die aktuellen Ausgaben des „Klinikmagazins“ kostenlos mitnehmen. Auch spezielle Patientenmerkblätter der beliebten Jenaer Abendvorlesungen liegen dort bereit.

In der aktuellen Klinikliste des Magazins „Focus“ zählt das UKJ zu Deutschlands 15 besten Kliniken und nimmt Platz 1 in Thüringen ein.

 

Vortragsprogramm:

  • Samstag, 5. März, 14.30 Uhr: Chronische Herzinsuffizienz - Wenn das Herz zu schwach ist (Prof. Dr. Paul Christian Schulze, Direktor der Klinik für Innere Medizin I, UKJ)
  • Sonntag, 6. März, 13.30 Uhr: Hilfe bei Tinnitus – Behandlungsmöglichkeiten im Tinnitus-Zentrum Jena (Dr. Daniela Ivanšić-Blau, Leiterin Tinnitus-Zentrum, Klinik für Hals-, Nasen-Ohrenheilkunde, UKJ)

 

Programm am Stand des UKJ:

Samstag, 5. März:

  • 10.00-12.00 Uhr: Schwerpunkt Prostatakrebs (Dr. Lars Twelker, Oberarzt an der Klinik für Urologie, UKJ)
  • 13.00-16.00 Uhr: Schwerpunkt Gynäkologie (Interdisziplinäres Brustzentrum, UKJ)

Sonntag, 6. März:

  • 10.00-12.00 Uhr: Schwerpunkt Endokrinologie/ Stoffwechselerkrankungen/ Diabetes (Prof. Dr. Ulrich-Alfons Müller, Leiter des Funktionsbereiches Endokrinologie/ Stoffwechselerkrankungen; Guido Kramer, Diabetesberater, und Johannes Roth von der Klinik für Innere Medizin III)

 

Auf einen Blick:

Universitätsklinikum Jena auf der Thüringer GesundheitsMesse in Erfurt
5. und 6. März 2016
Uhrzeit: 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Halle 1, Stand-Nr. G12, Messe Erfurt

 
zurück
 


RSS-Feed

Veranstaltungen

Zwei blicken auf Halle

08.06.2016 - 15.08.2016

„Polio kreativ“

24.06.2016 - 25.08.2016

Wissenschaftliches Rechnen

15.07.2016 - 06.10.2016

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband